Kristen Stalleinrichtungen

BK-Liegebox

Markenzeichen des bayerischen Stallbauers Wilhelm Kristen GmbH & Co.KG ist die BK-Liegebox mit der federnd aufgehängten Holzbohle und einer Nackenkette. Diese ersetzen den klassischen Trennbügel und das Nackenrohr.

Die KRISTEN BK-Box bietet den Kühen große Kopffreiheit und erleichtert das Ablegen und Aufstehen der Tiere. In Ställen mit Kristen-Liegeboxen beobachtet man, wie gerade die Kühe in den Boxen liegen. Das geschieht, weil die Kühe schon beim Ablegen bemerken, dass es im Kopfraum keine störenden Querrohre oder Standpfosten gibt, die beim Schwungholen für das Aufstehen hinderlich sind. Dadurch verspürt die Kuh nicht den Drang ausweichen zu müssen, was bei konventionellen Stalleinrichtungen oft zum Schief-in-der-Box-liegen führt.

Die Nackenkette gibt der Kuh lediglich den sanften Hinweis, dass sie die optimale Position zum Ablegen erreicht hat. Im Liegen scheuern sich die Kühe nicht an einem Stahlbügel wie bei konventioneller Stalleinrichtung, sondern sie liegen Bauch an Bauch mit der Nachbarin. Dadurch wird erreicht, dass die Kühe mit der Stalleinrichtung selbst so wenig wie möglich in Berührung kommen.

Im Norden gibt es bereits seit vielen Jahren eine ganze Reihe von Referenzbetrieben, die auf Wunsch besichtigt werden können. Die Kristen-Liegeboxen tragen zur Maximierung des Kuhkomforts bei und erhöhen die Liege-/Ruhezeit der Kühe und sind daher gerade für hochleistende Kühe ideal. Die Füße der Box sind aus Edelstahl, so dass sie problemlos im Liegebereich montiert werden können. Dadurch eignet sich die BK-Box optimal für den Einsatz in Tiefboxen, aber auch die Verwendung in Hochboxen ist möglich. Ein weiterer Vorteil liegt in der guten Nachrüstbarkeit in alten Ställen, da die Boxen aufgedübelt werden. Oft empfehlen wir in diesen Fällen, das vorhandene Hochboxen in Tiefboxen umgebaut werden.

Sowohl bei Neubauten als auch Umbauten von Altställen bieten wir eine gründliche Beratung vor der Investition in eine neue Kristen-Stalleinrichtung an.

Kristen-Sicherheits-/Selbstfanggitter FUTURA

Das Selbstfanggitter FUTURA gehört mit zu den leisesten Fanggittern, die auf dem Markt sind. Die Konstruktion ist komplett geschraubt und wird als Bausatz geliefert. Dadurch können die Fressbreiten individuell den Gegebenheiten in Ihrem Stall angepasst werden. Die Kühe können gemeinsam gefangen und dann individuell wieder freigelassen oder auch einzeln fixiert werden. Im Notfall kann eine gestürzte Kuh durch das Umstellen der Schwinge schnell ohne Aufwand befreit werden. Je nach Verwendung im Jungvieh- oder Kuhstall ist der Drehpunkt der Schwinge in zwei Höhen erhältlich.

Kristen-Rundbogengitter

Das Rundbogengitter von Kristen bietet alle Vorteile eines Sicherheitsfanggitters. Es ist die Alternative für Betriebe, die behornte Kühe halten. Gerade Bio-Betriebe entscheiden sich deshalb häufig für ein Rundbogengitter.